rabea arps suchhilfeapp 1090x500

logo bildmarke
Lebenszieleblog

zurück zur Übersicht

„Können Sie meinen Mann mal hypnotisieren, damit der dann die Wahrheit sagen muss?“ Solche Anfragen bekomme ich zwar nur selten, aber es kommt gelegentlich eben doch vor. In meinen Kursen erzählen mir Teilnehmerinnen und Teilnehmer hingegen häufig: „Ich hab da mal was im Internet gesehen. Da standen zwei auf einer Bühne und der eine hat den anderen hypnotisiert und der hat dann so merkwürdige Sachen gemacht. Vor Publikum. Voll peinlich.“ Dem stimme ich sofort zu! Show-Hypnose ist nicht nur komplett sinnfrei, sondern vermittelt darüber hinaus in vieler Hinsicht einen falschen Eindruck.

Was passiert also „unter Hypnose“- und was nicht?

Wie fühlt sich Trance an? Kann ich mich danach an alles erinnern? Was Sie schon immer über Hypnose wissen wollten- hier dürfen Sie alles fragen: Denn Sie sind herzlich eingeladen zu meinem Info-Abend am 9. April von 19.00 bis 21.00 Uhr. Die Veranstaltung findet statt im Praxisraum im 1. Obergeschoss, Damm 75 in Pinneberg. Sie können sich gerne telefonisch oder über das Kontaktformular anmelden. Oder aber ganz spontan vorbeischauen. Ich freu mich auf Sie!

Eines kann ich allerdings jetzt schon verraten: Ich habe Hypnose als eine erstaunliche und faszinierende Methode kennen- und schätzen gelernt, die tiefgreifende Veränderungen und Ausheilung von emotionalen Belastungen ermöglicht. Und ausschließlich in diesem Sinne, nämlich zum Wohle meiner Klientinnen und Klienten, wende ich sie in meiner Praxis an.

zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste, lesen Sie mehr über die Verwendung in unserer Datenschutzerklärung.